Dokument Chinesische Renminbi-Anleihen finden Eingang in Rentenfonds

Dokumentvorschau

NWB EV 5/2019 S. 153

Chinesische Renminbi-Anleihen finden Eingang in Rentenfonds

Der chinesische Kapitalmarkt rückt allmählich in den globalen Investment-Mainstream. Anfang April startete die schrittweise Aufnahme chinesischer Renminbi-Anleihen in den wichtigen Anleiheindex „Bloomberg Barclays Global Aggregate“.

„Diese lang erwartete Aufnahme ist nicht nur Chinas Debüt an den globalen Anleihemärkten, sondern auch ein Wendepunkt für globale Rentenanlagen“, erklärt Gregory Suen, Investment Director für Fixed Income bei HSBC Global Asset Management. Er ist der Meinung, dass Diversifikation das wichtigste Argument für Investitionen in chinesische Anleihen ist, da sie weitgehend von der chinesischen Politik und dem dortigen Angebot und der Nachfrage bestimmt würden und nicht zwangsläufig den globalen Entwicklungen folgten. Immerhin bieten Chinas Onshore-B...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen