Dokument FG Köln, Urteil v. 14.02.2019 - 15 K 855/18

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 15 K 855/18 EFG 2019 S. 714 Nr. 9

Gesetze: EStG 2015 § 34

Tarif

Keine Anwendung des § 34 EStG auf Rückkaufswertauszahlung

Leitsatz

Eine im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge erfolgte Kapitalauszahlung aus einer fondsgebundenen Rentenversicherung infolge einer Kündigung des Arbeitsverhältnisses und des Versicherungsvertrags unterliegt nicht der ermäßigten Besteuerung nach § 34 Abs. 1 EStG (Tarifglättung).

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
EFG 2019 S. 714 Nr. 9
EStB 2019 S. 514 Nr. 12
ErbStB 2019 S. 200 Nr. 7
ErbStB 2020 S. 62 Nr. 2
GStB 2019 S. 327 Nr. 9
KÖSDI 2019 S. 21513 Nr. 12
XAAAH-12163

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren