Dokument Reinvestitionszeitraum für eine § 6b-Rücklage

Dokumentvorschau

StuB 7/2019 S. 289

Reinvestitionszeitraum für eine § 6b-Rücklage

Eine Rücklage nach § 6b EStG geht auch dann auf den Rechtsnachfolger über, wenn die Verschmelzung exakt vier Jahre nach Rücklagenbildung stattfindet ( NWB UAAAH-07703; Revision anhängig, BFH-Az. XI R 39/18).

Sachverhalt: Die Klägerin war Organgesellschaft einer anderen GmbH, die zum Bilanzstichtag einen Gewinn aus der Veräußerung eines Grundstücks in eine § 6b-Rücklage eingestellt hatte. Im Juni 2011 veräußerte die Klägerin an eine KG, deren alleinige Kommanditistin sie war, ein Grundstück. Im folgenden Wirtschaftsjahr wurde die Mutter-GmbH auf die Klägerin zum Stichtag verschmolzen. In ihrer letzten Bilanz zum löste die Mutter die Rücklage nur teilweise gewinnerhöhend auf. Im Übrigen ging sie davon aus, dass die Rüc...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen