Dokument FG Münster, Urteil v. 05.12.2018 - 13 K 2688/15 K

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 13 K 2688/15 K

Gesetze: HGB § 249 Abs 2 Satz 1; EStG § 5 Abs 1 Satz 1

Rückstellung

Aufwand für den Abtransport von Gerüsten

Leitsatz

Für den Aufwand, der einem Gerüstbauunternehmen beim Abtransport des auf der jeweiligen Baustelle befindlichen Materials entstehen wird, kann keine Rückstellung gebildet werden, weil die Räumung des Grundstücks im überwiegenden Interesse des Gerüstbauunternehmen liegt, die das Material nach der Räumung für weitere Baustellen verwenden kann.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BB 2019 S. 750 Nr. 13
BBK-Kurznachricht Nr. 12/2019 S. 566
DStZ 2019 S. 282 Nr. 9
GStB 2019 S. 389 Nr. 11
StuB-Bilanzreport Nr. 12/2019 S. 484
WAAAH-11161

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden