Dokument Zeitkomponente beim Betriebsstätten-Begriff

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 7 vom 10.02.2003 Seite 423 Fach 2 Seite 8175

Zeitkomponente beim Betriebsstätten-Begriff

von Richter am FG Dr. Alfred Hollatz, Bonn

X mit Wohnsitz in der BRD erzielte im Streitjahr Einkünfte als freiberuflicher Ingenieur. In diesem Rahmen war er von seinem deutschen Auftraggeber mit der Montageüberwachung einer Anlage in China beauftragt worden. Der deutsche Auftraggeber hatte Büro- und Werkräume bei der Baustelle angemietet. Einer dieser Büroräume wurde nach den Wünschen des X ausgestattet und ihm zur ausschließlichen Nutzung überlassen. Während seiner 7-monatigen Auftragstätigkeit in China übte X keine weitere Tätigkeit im Inland mehr aus. Das FA verneinte das Vorliegen einer Betriebsstätte des X in China, weil nur der deutsche Auftraggeber Verfügungsmacht über den überlassenen Büroraum gehabt habe, und unterwarf sein Honorar der deutschen Besteuerung.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen