Dokument Finanzgericht Nürnberg, Urteil v. 30.01.2018 - 1 K 655/16

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Nürnberg Urteil v. - 1 K 655/16

Gesetze: EStG § 20 Abs. 1 Nr. 7; KStG § 8b Nr. 1; DBA USA § 11 Abs. 1

Qualifizierung der Erträge einer inländischen Kapitalgesellschaft von ihrer US-amerikanischen Schwestergesellschaft aus Vorzugsaktien eines FASIT als Zinsen oder Dividenden

Leitsatz

1. Sind nicht der Gewinn oder das Gesamtvermögen der Gesellschaft, sondern nur die wirtschaftlichen Kerngrößen des von der Gesellschaft gegründeten FASIT Bezugsgröße für den Zahlungszufluss, ist der Zahlungszufluss als Zins zu qualifizieren.

2. Der Zahlungszufluss aus dem FASIT ist auch deshalb als Zins zu qualifizieren, da er sich nicht am Gewinn sondern ausschließlich an der Entwicklung des volkswirtschaftlichen Basiszinssatzes ausrichtet.

Fundstelle(n):
NAAAH-10568

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen