BFH  - III R 73/18 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Europäischer Gerichtshof; Kindergeld; Zahlung

Rechtsfrage

Folgt aus dem EuGH-Urteil "Schwemmer", dass ausländische Leistungen nur dann auf die Zahlung von nachrangigem deutschen Kindergeld angerechnet werden dürfen, wenn diese auch tatsächlich gezahlt wurden?

Gesetze: EStG § 62, EStG § 65, EGV 883/2004 Art 68, EGV 987/2009 Art 60

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 20.03.2019):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
AAAAH-10273

notification message Rückgängig machen