Dokument Antrag auf schlichte Änderung als Umgehungsmöglichkeit der Präklusionsfrist

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 31 vom 28.07.1997 Seite 2641 Fach 2 Seite 6785

Antrag auf schlichte Änderung als Umgehungsmöglichkeit der Präklusionsfrist

von Dipl.-Finanzwirt Werner G. Pietsch, Solingen

Die mit dem Grenzpendlergesetz (BGBl 1994 I S. 1395) eingefügte Präklusionsnorm des § 364b AO gewinnt z. Z. immer mehr an Bedeutung. Dies insbes. bei Einsprüchen, die sich gegen Steuerbescheide oder gleichgestellte Bescheide richten, die im Einspruchsverfahren aufgrund nachträglich vorgetragener Tatsachen oder nachträglich beigebrachter Beweismittel korrigiert werden sollen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen