Dokument Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen nach § 233a AO

Preis: € 14,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 30 vom 21.07.1997 Seite 2553 Fach 2 Seite 6771

Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen nach § 233a AO

von Oberamtsrat Michael Baum, Bonn

Die im Rahmen des StRG 1990 eingeführte ”allgemeine” Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen nach § 233a AO, die sog. Vollverzinsung, hat wiederholt die Finanzgerichte und den Gesetzgeber ”beschäftigt”. Ihre letzte Änderung erfuhr sie durch das JStG 1997 (s. NWB G F. 2 S. 695, 701). Die FinVerw hat daraufhin bereits mit BMF-Schr. v. 30. 12. 1996 den AEAO zu § 233a neugefaßt (vgl. a. NWB F. 2 S. 6715, 6717 ff.). Im folgenden Beitrag werden die wesentlichen Aspekte der Verzinsung nach § 233a AO auf der Grundlage des ab 1997 geltenden Rechts dargestellt. Wegen Einzelheiten und einer Vielzahl von konkreten Berechnungsbeispielen vgl. Baum, Die Vollverzinsung nach § 233a AO, Herne/Berlin 1997.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen