Dokument Sozialversicherungspflicht; Gesellschafter-Geschäftsführer einer Familien-GmbH

Dokumentvorschau

LSG Niedersachsen-Bremen 20.12.2018 L 12 BA 23/18 B ER, NWB 12/2019 S. 783

Sozialversicherungspflicht; Gesellschafter-Geschäftsführer einer Familien-GmbH

Für die Beurteilung des sozialversicherungsrechtlichen Status eines GmbH-Geschäftsführers mit Minderheitsbeteiligung sind Abreden außerhalb des Gesellschaftsvertrags, die sich auf die Stimmverteilung auswirken, ohne Bedeutung. Dies gilt auch dann, wenn der Minderheitsgesellschafter-Geschäftsführer im Rahmen einer Familiengesellschaft tätig ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen