Dokument Einbringung eines Mitunternehmeranteils mit negativem Kapitalkonto

Dokumentvorschau

BFH 13.09.2018 I R 19/16, BBK 6/2019 S. 253

Einbringung eines Mitunternehmeranteils mit negativem Kapitalkonto

Bringen mehrere Mitunternehmer ihre Anteile an mehreren Personengesellschaften in eine GmbH ein, ist für jeden einzelnen Anteil gesondert zu prüfen, ob eine Einbringung zum Buchwert gem. § 20 Abs. 2 Satz 2 UmwStG möglich ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen