Dokument Rückstellungsreport 2018 - Darstellung ausgewählter Rückstellungssachverhalte

Preis: € 7,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 3 vom 08.02.2019 Seite 97

Rückstellungsreport 2018

Darstellung ausgewählter Rückstellungssachverhalte

WP/StB Prof. Dr. Peter Oser und WP/StB Dr. Holger Wirtz

Im Rückblick macht sich das Jahr 2018 bei der Bilanzierung von Rückstellungen – anders als beim Jahrhundert-Wetter – eher bescheiden aus. Anlass zur Besorgnis bietet die Entwicklung der Rechtsprechung des I. Senats des BFH, der sich mit seinem Urteil zum Nachteilsausgleich bei Altersteilzeitarbeitsverhältnissen auf Abwege begibt. Praktisch bedeutsam war die Veröffentlichung der neuen Heubeck-Richttafeln 2018 G für die versicherungsmathematische Bewertung von Rückstellungen. Anknüpfend an die Beiträge in StuB 2012, StuB 2014, StuB 2015, StuB 2016, StuB 2017 und StuB 2018 stellt der nachfolgende Rückstellungsreport ausgewählte Rückstellungssachverhalte des Jahres 2018 vor und gibt Handlungsempfehlungen für Aufsteller, Prüfer und Berater.

Zeidler/Mißbach, Rückstellungen in der Handelsbilanz, Lexikon NWB WAAAD-84797

Kernfragen
  • Welche Neuerungen gibt es in Gesetzgebung und Finanzrechtsprechung zu Rückstellungen in 2018?

  • Welche neuen Schreiben der Finanzverwaltung sind zu beachten?

  • In welchen Bereichen gibt es bei der Bilanzierung von Rückstellungen weiterhin offene Fragen und zu welchen Fragen sind aktuell Revisionsverfahren vor dem BFH anhängig?

I. Nachteilsausgl...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen