Dokument Steuerrecht | BMF-Schreiben akzeptiert BFH-Rechtsprechung zur unechten Realteilung

Dokumentvorschau

BMF 19.12.2018 IV C 6 - S 2242/07/10002, BBK 2/2019 S. 57

Steuerrecht | BMF-Schreiben akzeptiert BFH-Rechtsprechung zur unechten Realteilung

Das BMF hat ein aktualisiertes Schreiben zur Realteilung gem. § 16 Abs. 3 Sätze 2 bis 4 und Abs. 5 EStG herausgebracht. Es ersetzt das Schreiben vom in allen noch offenen Fällen.

In dem neuen Schreiben akzeptiert das BMF die BFH-Rechtsprechung zur sog. unechten Realteilung, bei der der [i]Ausscheidender Gesellschafter kann Einzelwirtschaftsgüter übernehmenausscheidende Gesellschafter lediglich Einzelwirtschaftsgüter erhält. Nach dem BFH ist auch diese Art der Realteilung begünstigt, so dass die stillen Reserven der Einzelwirtschaftsgüter nicht aufgedeckt werden müssen. Das BMF schließt sich dieser Auffassung nun an und hält damit an seiner im (dort Abschnitt I) vertretenen Auffassung nicht mehr fest. Es ist für eine begünstigte Realteilung somit nicht erforderlich, dass der ausscheid...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen