Dokument Betriebliche Entstrickungstatbestände und der Brexit

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

IWB Nr. 1 vom 11.01.2019 Seite 1

Betriebliche Entstrickungstatbestände und der Brexit

Dr. Florian Holle und Dr. Martin Weiss

Das Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union wird politisch kontrovers diskutiert. Aus steuerlicher Sicht stehen bei Überlegungen zum Brexit diejenigen Regelungen im Fokus, die einen Bezug zum Unionsrecht haben. Die sog. Entstrickungsregelungen haben durch den Einfluss des Unionsrechts erhebliche Vereinfachungen erfahren. Fraglich ist nun, ob die Diskussionen zum Austrittsabkommen einen steuerlichen Einfluss haben und wie bereits durchgeführte Entstrickungen zu behandeln sind. Dieser Aspekt wird vom Entwurf des Brexit-Steuerbegleitgesetzes aufgegriffen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen