7. Einkauf
Jahrgang 2019
Auflage 20
ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-52780-2

Dokumentvorschau

Die Prüfung der Handelsfachwirte (20. Auflage)

7. Einkauf

INFO

Prüfungsanforderungen

Im Handlungsbereich Einkauf soll die Fähigkeit nachgewiesen werden, nationale und internationale Beschaffungsmärkte systematisch zu beurteilen, kennzahlenorientiert Einkaufsprozesse steuern, Einkaufsentscheidungen treffen sowie Einkaufsvorgänge abwickeln zu können.

Weiter soll nachgewiesen werden, dass Lieferantenbeziehungen gestaltet, Einkaufsverhandlungen geführt und Verträge ergebnisorientiert geschlossen werden können. Dabei sind rechtliche Vorschriften, Complianceregeln, Aspekte der Nachhaltigkeit und außenwirtschaftliche Entwicklungen zu beachten.

Qualifikationsschwerpunkte (Überblick)

7.1

Entwickeln von Einkaufsstrategien aus den Vorgaben der Unternehmenspolitik sowie externen Einflussgrößen

7.2

Umsetzen und Weiterentwickeln der Sortimentsstrategie unter Berücksichtigung von Händler- und Herstellermarken

7.3

Analysieren der Einkaufsmärkte und Auswahl von Lieferanten und Beschaffungswegen

7.4

Entwickeln und Umsetzen von Verhandlungsstrategien zur Optimierung von Liefer- und Zahlungskonditionen.

7.5

Entwickeln von Lieferantenbeziehungen unter Berücksichtigung von LieferantenbewertungenS. 822

7.1 Entwickeln von Einkaufsstrategien aus den Vorgaben der Unternehmenspolitik sowie ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen