Dokument - kein Titel -

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 14 vom 01.04.1997 Seite 1035

NWB AKTUELLES 14/97

Das Kraftfahrzeugsteuer-Änderungsgesetz 1997

von Assessor Dr. jur. Robert E. Heller, Köln

Am hat der Bundesrat dem Gesetz zur stärkeren Berücksichtigung der Schadstoffemissionen bei der Besteuerung von Personenkraftwagen (Kraftfahrzeugsteuer-Änderungsgesetz 1997 - KraftStÄndG 1997) zugestimmt. Vorausgegangen war ein langwieriges Verfahren einschließlich mehrerer Sitzungen des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat, in dem der ursprüngliche Regierungsentwurf vom Mai 1996 (BT-Drucks. 13/4918; vgl. NWB Aktuelles 25/96) zum Teil erheblich abgeändert wurde (Beschlußempfehlung des Vermittlungsausschusses, BT-Drucks. 13/7169). Nunmehr kann das Gesetz mit 6 Artikeln im wesentlichen am in Kraft treten, wenn es demnächst im Bundesgesetzblatt verkündet wird. Ein ausführlicher Aufsatz zum KraftStÄndG 1997 folgt in Kürze.S. 1036

Mit dem Gesetz wird das Ziel verfolgt, umweltbezogene Elemente in das Steuerrecht einzubauen. Dazu sollen bei der Höhe der Kraftfahrzeugsteuer die emissionsbezogenen Elemente des jeweiligen Pkw stärker berücksichtigt werden (Beschlußempfehlung des Finanzausschusses, BT-Drucks. 13/6112 S. 14). Schwerpunkt der neuen Regelun...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren