Dokument - kein Titel -

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 42 vom 14.10.1996 Seite 3372

NWB AKTUELLES 42/96

Reform der Einkommensteuer

Die geplante grundlegende Steuerreform ist in aller Munde. Zum Parteitag der CDU in Hannover v. 20.- liegen die Leitanträge der CDU vor. Wegen der Bedeutung des Themas drucken wir diese Leitanträge mit einer kritischen Stellungnahme von Prof. Dr. Felix, Köln in diesem Heft der NWB ab.

  • Leitantrag der CDU mit Anm. von Prof. Dr. Felix, Köln -

1. Deutschland wird seine internationale Wettbewerbsfähigkeit zum Erhalt und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze nur bewahren, wenn unser Steuersystem bei den direkten Steuern im Vergleich zu anderen Industriestaaten keine unvertretbar hohen Steuersätze aufweist. Um die Wachstumskräfte zu stärken, streben wir ein ausgewogeneres Verhältnis von direkten und indirekten Steuern an. Unser Steuersystem muß leistungsfreundlich und überschaubar werden. Das deutsche Steuerrecht ist zu kompliziert und dadurch ungerecht geworden. Das Hauptproblem liegt in der Existenz einer Vielzahl von Sonderregelungen und Steuervergünstigungen, die die Bemessungsgrundlage der Einkommensteuer aushöhlen und somit hohe, leistungsfeindliche Steuersätze erzwingen. Diese Aus...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren