Dokument FG Münster v. 05.09.2018 - 7 K 3531/16 L

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 7 K 3531/16 L EFG 2018 S. 1799 Nr. 21

Gesetze: EStG § 20 Abs 1 Nr 1, KStG § 8 Abs 3 S 2, AO § 191 Abs 1

Verdeckte Gewinnausschüttung

Zeitwertkonten des alleinigen Gesellschafter-Geschäftsführers

Leitsatz

Die Vereinbarung zwischen einer GmbH und ihrem alleinigen Gesellschafter-Geschäftsführer über die Ansammlung von Wertguthaben auf Zeitwertkonten ist durch das Gesellschaftsverhältnis veranlasst und führt zum Ansatz verdeckter Gewinnausschüttungen.

Fundstelle(n):
BBK-Kurznachricht Nr. 4/2019 S. 164
DStZ 2018 S. 861 Nr. 23
EFG 2018 S. 1799 Nr. 21
GmbH-StB 2019 S. 110 Nr. 4
KÖSDI 2019 S. 21065 Nr. 1
VAAAH-00585

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen