BFH  - V R 21/18 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Bauträger; Ermessen; Forderungsabtretung; Schuldner

Rechtsfrage

Hat das Finanzamt in ermessensgerechter Weise eine Forderungsabtretung nach § 27 Abs. 19 Satz 3 UStG angenommen und kann es infolgedessen aus der Forderung gegen den Schuldner vorgehen?

Gesetze: UStG § 27 Abs 19 S 3

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 20.11.2018): EFG 2018, 1409

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
[JAAAH-00028]

notification message Rückgängig machen