Dokument Wenn Gesellschaft und Gesellschafter gleichzeitig in Insolvenz fallen ...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB direkt Nr. 48 vom Seite 1201

Wenn Gesellschaft und Gesellschafter gleichzeitig in Insolvenz fallen ...

Dr. Jörg Schädlich

[i]Ausführlicher Beitrag s. NWB GAAAG-99661 Die Insolvenz eines oder mehrerer Gesellschafter einer Personengesellschaft kann abhängig von der Rechtsform der Gesellschaft, der Anzahl der insolventen und nicht insolventen Gesellschafter sowie der im Gesellschaftsvertrag möglicherweise abweichend vom Gesetz getroffenen Regelungen zur Auflösung der Gesellschaft, zum Ausscheiden des insolventen Gesellschafters und zur liquidationslosen Vollbeendigung der Gesellschaft führen. Die Rechtslage ist durch die höchstrichterliche Rechtsprechung zwar weitgehend geklärt. Gleichwohl sind die praxisrelevanten Sachverhalte häufig komplex und die Rechtsfolgen teilweise überraschend. Für die Verfahrensbeteiligten ergeben sich im Vorfeld der Insolvenzeröffnung zudem Gestaltungsspielräume.

Ausführlicher Beitrag s. .

Insolvenzfähigkeit von Personengesellschaften

[i]Auflösung der GesellschaftDie Personengesellschaft ist insolvenzfähig (§ 11 Abs. 2 Nr. 1 InsO). Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Personengesellschaft führt zu deren Auflösung. Unterschiedliche Auswirkungen auf den Bestand der Gesellschaft hat dagegen je nach Rechtsform und gesellschaftsvertraglicher Regelung die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Ve...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden