Dokument Möglichkeit der Änderung von Lohnsteueranmeldungen zugunsten des Arbeitgebers hinsichtlich von Zahlungen, die sich ein Arbeitnehmer ohne Anspruch und ohne Kenntnis des Arbeitgebers verschafft hat

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe November 2018

Möglichkeit der Änderung von Lohnsteueranmeldungen zugunsten des Arbeitgebers hinsichtlich von Zahlungen, die sich ein Arbeitnehmer ohne Anspruch und ohne Kenntnis des Arbeitgebers verschafft hat

Ist eine Änderung von Lohnsteuer-Anmeldungen nach Übermittlung oder Ausschreibung der Lohnsteuerbescheinigung (§ 41c Abs. 3 EStG) nach Maßgabe allgemeiner Korrekturvorschriften (hier: § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. c AO - Ermessen?) möglich, wenn ein Dritter (Arbeitnehmer) durch unlautere Mittel Beträge, die ihm vertraglich nicht zustehen, auf sein Konto überweist und entsprechende Lohnsteuer-Anmeldungen erstellt?

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen