BFH  - III R 21/18 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Besteuerung; Erhebung; Kindergeld; Örtliche Zuständigkeit

Rechtsfrage

Fehlte dem Vorstand der Bundesagentur für Arbeit trotz der Konzentrationsermächtigung des § 5 Abs. 1 Nr. 11 Satz 4 FVG die Befugnis, die Zuständigkeit für die Bearbeitung von Rechtsbehelfen gegen Entscheidungen des sog. Regionalen Inkasso Services im Bereich des steuerlichen Kindergeldes bei der Beklagten zu zentralisieren?

Gesetze: FVG § 5 Abs 1 Nr 11 S 4, AO § 19

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 19.10.2018): (Kg)

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
[BAAAG-97577]

notification message Rückgängig machen