Kommentar zu § 7i - Erhöhte Absetzungen bei
	 Baudenkmalen
Jahrgang 2019
Auflage 4
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65344-5

Onlinebuch Einkommensteuergesetz Kommentar

Dokumentvorschau

Kanzler, Kraft, Bäuml, u.a. - Einkommensteuergesetz Kommentar Online

§ 7i Erhöhte Absetzungen bei Baudenkmalen

Franz Jürgen Marx (Januar 2019)
Hinweis:

BStBl 2003 I 546; BStBl 2004 I 1049; BMF (Anwendung des , BStBl 2007 II 373) v. , BStBl 2007 I 475; OFD Magdeburg (Anwendung der , BStBl 2009 II 596, v. - X R 8/08, BStBl 2009 II 960 und v. , StEK EStG § 7h Nr. 22; Kurzinfo ESt 5/2015, NWB UAAAE-85262.

A. Allgemeine Erläuterungen

I. Normzweck und wirtschaftliche Bedeutung der Vorschrift

1§ 7i EStG gewährt erhöhte Absetzungen für Baudenkmale. Gebäude und selbständig bewertbare Gebäudeteile sowie Gebäude oder Gebäudeteile, die für sich nicht allein die Voraussetzungen für ein Baudenkmal erfüllen, aber Teil einer Gebäudegruppe oder Gesamtanlage sind, werden durch § 7i EStG begünstigt. Als Subventionsnorm ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen