Dokument LSG Berlin-Brandenburg, Urteil v. 30.08.2018 - L 32 AS 1423/15

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

LSG Berlin-Brandenburg Urteil v. - L 32 AS 1423/15

Die Kläger begehren von dem Beklagten höhere Leistungen für Januar 2011 und Januar 2012 unter Berücksichtigung abzusetzender Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung in Höhe von 391,61 Euro bzw. von 428,82 Euro vom Einkommen aus berücksichtigtem Kindergeldüberhang in Höhe von 76,45 Euro bzw. von 154 Euro.

Fundstelle(n):
KAAAG-96310

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen