Dokument Bilanzierung; Hinzurechnung von Zinsen zu Herstellungskosten des Umlaufvermögens

Dokumentvorschau

BFH III R 24/18, BBK 19/2018 S. 891

Bilanzierung; Hinzurechnung von Zinsen zu Herstellungskosten des Umlaufvermögens

Mietzahlungen für gemietete Wirtschaftsgüter, die zu Herstellungskosten bei Wirtschaftsgütern des Umlaufvermögens führen, sind nach § 8 Nr. 1 Buchst. d GewStG dem Gewinn hinzuzurechnen, wenn die Wirtschaftsgüter des Umlaufvermögens am Bilanzstichtag bereits veräußert worden sind. Denn dann haben die Zinsen den Gewinn gemindert, so dass ihre Hinzurechnung gerechtfertigt ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen