Kapitel 4: Nicht abzugsfähige Ausgaben (§ 12 EStG)
Jahrgang 2019
Auflage 21
ISBN der Online-Version: 978-3-482-61849-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67341-2

Onlinebuch Fallsammlung Einkommensteuer

Dokumentvorschau

Fallsammlung Einkommensteuer (21. Auflage)

Kapitel 4: Nicht abzugsfähige Ausgaben (§ 12 EStG)

Fall 29

Kosten der Lebensführung
Sachverhalt:

Bei der Außenprüfung des Rechtsanwalts und Fachanwalts für Steuerrecht A stellt der Außenprüfer fest, dass folgende Aufwendungen als Betriebsausgaben abgesetzt worden sind:

  1. Aufwendungen für die Ablegung der Jägerprüfung. A begründet den Abzug damit, dass die Jägerprüfung seine Kenntnisse im Jagdrecht erweitert habe;

  2. Bezugskosten für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ). A erklärt hierzu, diese überregionale Zeitung verbleibe in den Praxisräumen, sie werde auch vom Personal und gelegentlich von Mandanten gelesen; zu Hause halte er sich eine regionale Tageszeitung;

  3. Bezugskosten der Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“. A gibt hierzu an, seine Tätigkeit umfasse auch die steuerliche und wirtschaftliche Beratung von Mandanten;

  4. Kosten für die Bewirtung von Anwaltskollegen und deren Ehefrauen in seinem Hause anlässlich seines Geburtstages. A macht hierzu geltend, die Bewirtung sei ausschließlich durch betriebliche Gründe veranlasst; ein privater Anlass, die Berufskollegen zu bewirten, habe nicht bestanden;

  5. Kosten für die Anschaffung von drei dunklen Anzügen. A behauptet, er trage die Anzüge ausschließlich ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren