Dokument Keine unterschiedlichen Umsatzsteuersätze bei einheitlicher Leistung - Hat der EuGH tatsächlich das Ende des Aufteilungsgebots eingeläutet?

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 18 vom 21.09.2018 Seite 878

Keine unterschiedlichen Umsatzsteuersätze bei einheitlicher Leistung

Hat der EuGH tatsächlich das Ende des Aufteilungsgebots eingeläutet?

Marion Fetzer und Anneliese Forster

Mit Urteil vom 18.1.2018 - Rs. C-463/16 „Stadion Amsterdam CV“ hat der EuGH entschieden, dass bei einer einheitlichen Leistung auch nur ein einheitlicher Mehrwertsteuersatz anzuwenden ist. Fraglich und in der Literatur viel diskutiert ist, welche Auswirkungen das Urteil insbesondere auch auf die im deutschen Umsatzsteuerrecht normierten Aufteilungsgebote hat.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen