C. Handels- und Gesellschaftsrecht
Jahrgang 2018
Auflage 18
ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-52748-2

Dokumentvorschau

Allgemeine Wirtschaftslehre für Steuerfachangestellte (18. Auflage)

C. Handels- und Gesellschaftsrecht

1. Verhältnis von Handelsrecht und Privatrecht

Sachverhalt:

Die Steuerfachangestellte Hannah Helfrich hat mit dem Elektoeinzelhändler Werner Jaksch mündlich die Lieferung eines Kühlschrankes der Marke „Standard“ zum Preis von 250 € vereinbart. Herr Jaksch bestätigt das Ergebnis der mündlichen Vereinbarungen in einem Bestätigungsschreiben und bedankt sich für die Bestellung des Kühlschrankes der Marke „Luxus“ zum Preis von 450 €.

Arbeitsaufträge:

  1. Muss Hannah Helfrich den Kühlschrank der Marke „Luxus“ abnehmen und den Kaufpreis von 450 € bezahlen, wenn sie dem Bestätigungsschreiben nicht widerspricht?

  2. Vergleichen Sie das BGB mit dem HGB.

    Tabelle in neuem Fenster öffnen
     
     
    Anzahl der Bücher
     
     
    Datum des Inkraftretens
     
     
    Sachlicher Geltungsbereich
     
     
    Räumlicher Geltungsbereich
     
     
    Aufbau und Inhalt des Gesetzbuches
     
     
    Wichtige Situationen und Stationen eines
     
     
    Menschen
    §§ 1, 2, 1303, 1922 BGB
     
     
    Gewerbetreibenden
    §§ 1, 17, 19, 29 HGB
     
     
  3. Plus valet pecunia mercantorius quam non mercantorius → Das Geld eines Kaufmanns ist mehr wert als das eines Nichtkaufmanns.

    Interpetieren Sie diese lateinische Rechtsregel (§§ 246, 288 BGB, 342 HGB).

Das Handels- und Gesellschaftsre...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen