Dokument Einkommen-/Lohnsteuer; Anmietung einer als Homeoffice genutzten Wohnung des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber

Dokumentvorschau

BFH 17.04.2018 IX R 9/17, StuB 17/2018 S. 641

Einkommen-/Lohnsteuer | Anmietung einer als Homeoffice genutzten Wohnung des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber

Bei einer Einliegerwohnung des Stpfl., die er zweckfremd als Homeoffice an seinen Arbeitgeber für dessen betriebliche Zwecke vermietet, ist stets im Einzelfall festzustellen, ob er beabsichtigt, auf die voraussichtliche Dauer der Nutzung einen Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten zu erzielen (entgegen NWB PAAAB-73133, BStBl 2006 I S. 4 = StuB 2006 S. 35 NWB QAAAB-75963; Bezug: § 9 Abs. 1, § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG).

Praxishinweise

(1) Die klagenden Ehegatten sind zu jeweils 50 % Eigentümer eines Zweifamilienhauses. Das Haus besteht aus der von den Klägern selbstgenutzten Wohnung von 119,73 qm im Erdgeschoss und einer Wohnung im Souterrain. Die letztgenannte Wohnung wurde 2003 umsatzsteuerpflichtig als Homeoffice an den Arbeitgeber des Kläger...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen