Dokument Elektrofahrzeuge: Neues zum geldwerten Vorteil - Geplante Steueränderungen durch das sog. JStG 2018

Preis: € 3,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 17 vom 14.09.2018 Seite 615

Elektrofahrzeuge: Neues zum geldwerten Vorteil

Geplante Steueränderungen durch das sog. JStG 2018

StB Michael Seifert

Das Bundeskabinett hat am den Entwurf eines Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften verabschiedet. Dieses Gesetzgebungsverfahren nannte sich im Referentenentwurf noch Jahressteuergesetz 2018. Das vorgenannte Gesetzgebungsverfahren enthält neben vornehmlich umsatzsteuerlicher Änderungen auch Veränderungen, die die Lohnsteuer in Bezug auf Elektrofahrzeuge betreffen. Hierauf wird nachfolgend eingegangen.

Adrian/Fey/Yilmaz, Entwurf des Jahressteuergesetzes 2018, StuB 16/2018 S. 569 NWB SAAAG-91887

Kernaussagen
  • Im Koalitionsvertrag ist die Förderung der Elektromobilität festgelegt. Daher soll die Besteuerung der privaten Nutzung von Elektro- und Hybridelektrodienst- bzw. -geschäftswagen künftig begünstigt werden, indem der Listenpreis dieser Fahrzeuge nur zur Hälfte angesetzt wird (Halbierung der Bemessungsgrundlage).

  • Diese vorgesehene Neuregelung soll für Anschaffungen nach dem und vor dem gelten. Entscheidend ist der Anschaffungszeitpunkt, nicht der Bestellungszeitpunkt.

  • Umsatzsteuerrechtlich wird die Kürzungsregelung bislang nicht berücksichtigt.

I. Zur Abrechnung von Elektrofahrze...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen