Kapitel A.XVIII: Die Steuerbilanz aus der Sicht des BFH
Jahrgang 2018
Auflage 3
ISBN der Online-Version: 978-3-482-69653-4
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-63753-7

Onlinebuch Handbuch Bilanzsteuerrecht

Preis: € 149,00 Nutzungsdauer: 5 Jahre
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Handbuch Bilanzsteuerrecht (3. Auflage)

Kapitel A.XVIII: Die Steuerbilanz aus der Sicht des BFH

Dipl.-Kfm. Walter Bode, Richter am BFH, München

1. Einleitung

1.1 Thematische Eingrenzung

2653Die gesetzlichen Vorgaben der Steuerbilanz, die für ihre Erstellung und Ausgestaltung im Einzelnen gültigen Rechtsgrundsätze und Maßstäbe sind in anderen Beiträgen dieses Praxishandbuchs bereits eingehend gewürdigt und hergeleitet. Sie werden deshalb im Folgenden nicht – auch nicht jeweils weiter angereichert um einschlägige BFH-Rechtsprechung – erneut detailliert und systematisch abgehandelt. Vielmehr beleuchtet dieses Kapitel einige Grundlinien des Verständnisses des BFH von der Steuerbilanz und ihrer Einordnung in das einkommensteuerliche System der Ermittlung des laufenden Gewinns, wobei diese teilweise durch vom BVerfG entwickelte Maßstäbe vorgeprägt werden. Außerdem werden ausgewählte bedeutsame Einzelaspekte der Bilanzierung aufgezeigt, zu denen die Rechtsprechung des BFH prägende Rechtsgrundsätze formuliert hat. Auch sie konturieren die derzeitige höchstrichterliche Sicht auf die Steuerbilanz, wobei sie auf unterschiedliche Weise an die zuvor aufgezeigten Grundlinien anknüpfen.

1.2 Sachliche Zuständigkeit beim BFH

2654Die Beantwortung bila...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden