Dokument FG Münster, Urteil v. 12.04.2018 - 3 K 3662/16 Erb

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 3 K 3662/16 Erb EFG 2018 S. 1207 Nr. 14

Gesetze: ErbStG § 10 Abs 5 Nr 3 Satz 1, 3

Erbschaft- und Schenkungsteuer

Vorfälligkeitsentschädigung als Nachlassverbindlichkeit

Leitsatz

Die von einer Nachlasspflegerin für die Ablösung von Darlehen ausgelösten Vorfälligkeitsentschädigungen sind Nachlassverbindlichkeiten und damit von der erbschaftsteuerlichen Bemessungsgrundlage abzuziehen.

Fundstelle(n):
DB 2018 S. 18 Nr. 25
DStR 2019 S. 8 Nr. 11
DStRE 2019 S. 435 Nr. 7
EFG 2018 S. 1207 Nr. 14
ErbBstg 2018 S. 181 Nr. 8
ErbStB 2018 S. 261 Nr. 9
GStB 2019 S. 2 Nr. 1
KÖSDI 2018 S. 20907 Nr. 9
NWB-EV 2018 S. 223 Nr. 7
UVR 2018 S. 295 Nr. 10
FAAAG-88268

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden