BFH  - XI R 6/18 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Lehrer; Sport; Steuerbefreiung; Unterricht

Rechtsfrage

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Leistungen eines Judotrainers an einer privaten Sportschule

Sind die Leistungen eines Judotrainers an einer privaten Sportschule umsatzsteuerfrei? - Handelt es sich um Leistungen im Rahmen der Erziehung von Kindern bzw. um Schulunterricht und Aus- und Fortbildung von Kindern i.S. des Art. 132 Abs. 1 Buchst. i MwStSystRL sowie um Schulunterricht eines Privatlehrers i.S. des Art. 132 Abs. 1 Buchst. j MwStSystRL?

Gesetze: UStG § 4 Nr 21 Buchst b, RL 2006/112/EG Art 132 Abs 1 Buchst i, RL 2006/112/EG Art 132 Abs 1 Buchst j

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 18.05.2018):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
[WAAAG-84091]

notification message Rückgängig machen