Dokument Rechnungslegung in der Krise eines Unternehmens - Grundzüge und wichtige Maßnahmen

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 9 vom 11.05.2018 Seite 309

Rechnungslegung in der Krise eines Unternehmens

Grundzüge und wichtige Maßnahmen

Dr. Ulf-Christian Dißars

Es ist eine Binsenweisheit, dass es mit einem Unternehmen regelmäßig nicht immer nur bergauf geht, sondern dieses zumeist auch wirtschaftlich schwierige Zeiten durchläuft. In einer solchen Unternehmenskrise sind dabei auch stets verschiedene Besonderheiten hinsichtlich der Rechnungslegung zu beachten, die sich entweder aus besonderen gesetzlichen Bestimmungen im Hinblick auf die Krise ergeben oder aufgrund von Maßnahmen, die zur Beseitigung der Situation durch die Unternehmensleitung und/oder Dritte ergriffen werden können. Die nachfolgenden Ausführungen sind insbesondere in Zeiten von Interesse, in denen die Hinweispflichten von Steuerberatern bei der Jahresabschlusserstellung zunehmend verschärft worden sind. Schweigen reicht spätestens seit dem Urteil des BGH vom 26.1.2017 nicht mehr aus, weshalb ein Gespür dafür, wann eine Unternehmenskrise bei einem Mandanten vorliegt und welche Möglichkeiten zur Beseitigung der Krise im Einzelfall möglich sind, in heutiger Zeit unerlässlich ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen