Dokument Die neue DIS-Schiedsgerichtsordnung 2018

Preis: € 3,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 18 vom 30.04.2018 Seite 1287

Die neue DIS-Schiedsgerichtsordnung 2018

Michael Bisle

[i]DIS-SchO 2018, www.disarb.org Am ist die neue Schiedsgerichtsordnung der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) in Kraft getreten. Sie ersetzt die DIS-Schiedsgerichtsordnung aus dem Jahre 1998 und gilt für alle ab dem bei der DIS eingereichten Schiedsklagen. Relevanz hat sie für alle deutschen und internationalen Vertragsparteien, die miteinander vereinbaren, dass anstelle staatlicher Gerichte für die Streitbeilegung Schiedsgerichte nach den DIS-Regeln zuständig sind. [i]Zu Schiedsgerichtsklauseln in Gesellschaftsverträgen Bisle, NWB 41/2017 S. 3150Die neuen Regeln sollen insbesondere die Verfahrenseffizienz steigern, die Verfahrenskosten reduzieren und der zunehmenden Komplexität der Streitigkeiten Rechnung tragen. Mit dem DIS-Rat für Schiedsgerichtsbarkeit wird zudem ein neues Gremium eingeführt.

Modernisierung und Digitalisierung

[i]Vorrangig elektronische KommunikationEin Ziel der Reform ist eine Modernisierung und Anpassung des Schiedsverfahrens an die Gegebenheiten des modernen elektronischen Rechtsverkehrs. Die neue DIS-SchO 2018 sieht demgemäß vor, dass die Verfahrensbeteiligten vorrangig elektronisch kommunizieren, und zwar per E-Mail, mittels eines mobilen Datenträgers oder eines anderen, von der DIS zugelassenen Wegs. Die...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen