Dokument Track 07 | § 6b EStG-Modell: Übertragung von Wirtschaftsgütern auf Schwestergesellschaften

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 5 vom 01.05.2018

Track 07 | § 6b EStG-Modell: Übertragung von Wirtschaftsgütern auf Schwestergesellschaften

Veräußert eine Personengesellschaft ein Wirtschaftsgut des Gesamthandsvermögens an eine andere Personengesellschaft, an der ein Gesellschafter als Mitunternehmer beteiligt ist, kann der auf den Doppelgesellschafter entfallende Veräußerungsgewinn im Umfang seines Anteils an der Schwestergesellschaft auf die Anschaffungskosten übertragen werden. Bei der Ermittlung des fiktiven Buchwerts auf den Zeitpunkt der Veräußerung sind laut BFH auch die Regelungen zur Wertaufholung zu beachten.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen