Dokument FG Münster v. 28.08.2017 - 3 K 1256/15 F

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 3 K 1256/15 F EFG 2018 S. 371 Nr. 5

Gesetze: EStG § 34a Abs 10, UmwStG § 7, EStG § 34a Abs 2

Thesaurierungsbegünstigung

Keine Anwendung auf außerbilanziell hinzuzurechnende Ergebnisse

Leitsatz

Die ermäßigte Besteuerung für nicht entnommene Gewinne nach § 34a EStG ist auf außerbilanziell hinzuzurechnende Ergebnisse i.S.v. § 7 UmwStG aus der Verschmelzung einer GmbH auf eine KG nicht anzuwenden.

Fundstelle(n):
DStR 2018 S. 8 Nr. 33
DStRE 2018 S. 1172 Nr. 19
EFG 2018 S. 371 Nr. 5
EStB 2018 S. 181 Nr. 5
GStB 2018 S. 190 Nr. 6
GmbH-StB 2018 S. 230 Nr. 7
[TAAAG-80800]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen