Dokument Aktivierung eines Kundenstamms wegen Ausgleichszahlung gegenüber dem ausscheidenden Handelsvertreter?

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

PiR Nr. 4 vom 13.04.2018 Seite 130

Aktivierung eines Kundenstamms wegen Ausgleichszahlung gegenüber dem ausscheidenden Handelsvertreter?

WP/StB Dr. Norbert Lüdenbach, Düsseldorf

Fristgerecht mit Wirkung auf den 31.12.01 kündigt U im Juni 01 den Handelsvertretervertrag mit H. Bis zum Bilanzstichtag haben sich die Parteien schon weitgehend über die Höhe der Ausgleichszahlung nach § 89b HGB geeinigt. U passiviert zutreffend eine Rückstellung von 500 T€, neutralisiert die Ergebniswirkung jedoch durch den Ansatz eines Kundenstamms in gleicher Höhe.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen