Dokument Außenprüfung; Außenprüfung bei hohen Überschusseinkünften

Dokumentvorschau

BFH VIII B 67/17, BBK 7/2018 S. 311

Außenprüfung; Außenprüfung bei hohen Überschusseinkünften

Bei hohen Überschusseinkünften von jährlich mehr als 500.000 € darf das FA eine Außenprüfung anordnen. Dies ergibt sich aus § 193 Abs. 1 AO i. V. mit § 147a AO: Danach ist eine Außenprüfung bei solchen Steuerpflichtigen zulässig, deren Summe der positiven Einkünfte jährlich höher als 500.000 € ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen