Dokument Von der Transfergesellschaft gezahlte Zuschüsse zum Transferkurzarbeitergeld sind außerordentliche Einkünfte

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe März 2018

Von der Transfergesellschaft gezahlte Zuschüsse zum Transferkurzarbeitergeld sind außerordentliche Einkünfte

Sind Aufstockungsbeträge zum staatlichen Transferkurzarbeitergeld, die von einer Transfer-Gesellschaft gezahlt werden, als außerordentliche Einkünfte i.S. von § 34 Abs. 2 Nr. 2 EStG zu behandeln, wenn der ehemalige Arbeitnehmer beschäftigungslos bei dieser Transfer-Gesellschaft befristet angestellt wird?

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen