Dokument Probleme mit Going Concern und Folgen für das Prüfungsurteil - Was bringt IDW EPS 270 n. F.?

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

WP Praxis Nr. 4 vom 28.03.2018 Seite 116

Probleme mit Going Concern und Folgen für das Prüfungsurteil

Was bringt IDW EPS 270 n. F.?

WP Prof. Dr. habil. Robin Mujkanovic

Das IDW hat im Rahmen der Transformation der aktuellen ISA den Entwurf einer Neufassung des IDW PS 270 zur Beurteilung der Fortführbarkeit der Unternehmenstätigkeit vorgelegt. In einem zuvor veröffentlichten Beitrag (WP Praxis 3/2018 S. 81 NWB EAAAG-73301) wurden auf Basis dieses IDW EPS 270 n. F. die Bedeutung der Fortführungsannahme für die Abschlussprüfung und die Auswirkungen auf das Prüfungsvorgehen betrachtet. Der Abschlussprüfer beurteilt die von den gesetzlichen Vertretern aufgestellte Fortführungsprognose. Zentraler Beurteilungsgegenstand ist in den besonders relevanten Fällen drohender Insolvenz vor allem die Finanzplanung des geprüften Unternehmens und deren Zustandekommen. Im vorliegenden Beitrag werden die Schlussfolgerungen, die Berichterstattung und der Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers im Zusammenhang mit Fortführungsrisiken auf Basis von IDW EPS 270 n. F. betrachtet.

Kernaussagen
  • Änderungen ergeben sich insbesondere im Hinblick auf die Gestaltung des Bestätigungsvermerks, d. h. die Darstellung des Prüfungsurteils. Dies folgt im Wesentlichen aus den geänderten An...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren