Dokument Track 14 | Schulgeld: Nicht immer ist eine Bescheinigung der Schulbehörde erforderlich

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 4 vom 01.04.2018

Track 14 | Schulgeld: Nicht immer ist eine Bescheinigung der Schulbehörde erforderlich

Nach § 10 Abs. 1 Nr. 9 EStG können Eltern das Schulgeld für bestimmte Privatschulen – ohne den Anteil für Unterkunft, Betreuung und Verpflegung – in Höhe von 30 % als Sonderausgaben absetzen. Ist ein Schul-, Jahrgangs- oder Berufsabschluss beabsichtigt, muss durch eine Bescheinigung nachgewiesen werden, dass dieser von der im Inland zuständigen Stelle als gleichwertig anerkannt wurde. Etwas anderes gilt jedoch bei der Vorbereitung auf einen Abschluss.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen