Vorwort
Jahrgang 2018
Auflage 7
ISBN der Online-Version: 978-3-482-55667-8
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-58437-4

Dokumentvorschau

Praktikerhandbuch Umsatzsteuer (7. Auflage)

Vorwort

Die Umsatzsteuer ist im Fokus der Öffentlichkeit und dies nicht erst seit der Diskussion um die Steuersatzerhöhung auf 19 % zum . Die Steuerharmonisierung innerhalb der Europäischen Union findet vor allem im Bereich der Umsatzsteuer statt, da insoweit eine allgemeine Grundlage, die Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie, existiert. Das nationale Umsatzsteuerrecht muss sich immer mehr am EU-Recht ausrichten, was an den zahlreichen Urteilen des Europäischen Gerichtshofs zur Mehrwertsteuer abgelesen werden kann.

Auch die Betrugsanfälligkeit der Umsatzsteuer, vor allem die sog. Karussellgeschäfte, zwingt den Gesetzgeber zum ständigen Handeln, um die drohenden Steuerausfälle zumindest teilweise zu verhindern.

Das Umsatzsteuerrecht unterliegt einem ständigen Wandel. Neue Gesetze sowie die Flut von BFH- und EuGH-Entscheidungen machen es dem Praktiker immer schwerer, sich im Umsatzsteuerrecht zurechtzufinden. So ist das UStG bzw. die UStDV seit der 6. Auflage des Praktikerhandbuchs Umsatzsteuer durch mehrere Änderungsgesetze, zuletzt durch das Gesetz zum Ausschluss verfassungsfeindlicher Parteien von der Parteienfinanzierung vom , BGBl 2017 I S. 2730, an zahlreichen Stellen geändert worden. Die Umsatzsteuer-Richtlinien 2008 sind mit Wirkung ab dem aufgehoben worden; an die Ste...BStBl 2010 I S. 846

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen