Dokument Bauträger zwischen Rechtsprechung und Finanzverwaltung - Finanzverwaltung lehnt sich (zu) weit aus dem Fenster

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 7 vom 12.02.2018 Seite 396

Bauträger zwischen Rechtsprechung und Finanzverwaltung

Finanzverwaltung lehnt sich (zu) weit aus dem Fenster

Robert Hammerl und Andreas Fietz

Mit BMF-Schreiben v. 26.7.2017 (BStBl 2017 I S. 1001) hat sich die Finanzverwaltung erneut zur Abwicklung der sog. Bauträgerfälle geäußert. Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein neues BMF-Schreiben. Vielmehr wurde der damalige Schnellschuss v. 31.7.2014 (BStBl 2014 I S. 1073) aufgrund der BFH-Rechtsprechung v.  23.2.2017 - V R 16, 24/16 (BStBl 2017 II S. 760) überarbeitet. Man darf den Eindruck gewinnen, dass die Ausführungen der Finanzverwaltung pro-fiskalisch angedacht sind und teilweise die Grundsätze des Umsatzsteuer- und Verfahrensrechts vermissen lassen. In der Zwischenzeit haben sich auch die Finanzgerichte zu Wort gemeldet und die Auffassung der Finanzverwaltung nicht bestätigt. Der nachfolgende Beitrag geht auf die Einzelheiten des neuen BMF-Schreibens ein und zeigt darüber hinaus die aktuelle Entwicklung in der Rechtsprechung der Finanzgerichte auf.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen