Dokumentvorschau

Kontierungslexikon vom

Sponsoring

Udo Cremer

Eine Übersichtsseite zu den Stichwörtern des Kontierungslexikons finden Sie hier: NWB LAAAE-91155.

Zusammenfassung

Im Rahmen des Sponsorings sind die Aufwendungen danach zu unterscheiden, ob es sich um sofort abzugsfähige Betriebsausgaben, um (ggf. beschränkt abzugsfähige) Spendenbeträge oder um nicht abzugsfähige Kosten der allgemeinen Lebensführung handelt.

1. Welche Konten werden im SKR 03, SKR 04 oder IKR benötigt?

1.1 SKR 03


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
Sonstige betriebliche Aufwendungen
2383
Zuwendungen, Spenden für kirchliche, religiöse und gemeinnützige Zwecke
4306
Nicht abziehbare Vorsteuer 19 %
4600
Werbekosten
4654
Nicht abzugsfähige Bewirtungskosten
4655
Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben aus Werbe- und Repräsentationskosten

1.2 SKR 04


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
Sonstige betriebliche Aufwendungen
6393
Zuwendungen, Spenden für kirchliche, religiöse und gemeinnützige Zwecke
6871
Nicht abziehbare Vorsteuer 19 %
6600
Werbekosten
6644
Nicht abzugsfähige Bewirtungskosten
6645
Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben aus Werbe- und Repräsentationskosten

1.3 IKR


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
 
6860
Bewirtung und Präsentation
 
6870
Werbung
 
6880
Spenden
 
7090
Sonstige betriebliche Steuern

2. Rechtsgrundlagen


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen