Dokument Steuerrecht; Missglückte Organschaft bei überhöhter Ausgleichszahlung

Dokumentvorschau

BFH I R 93/15, BBK 1/2018 S. 9

Steuerrecht; Missglückte Organschaft bei überhöhter Ausgleichszahlung

Eine körperschaftsteuerliche Organschaft zwischen zwei GmbH wird steuerlich nicht anerkannt, wenn an den Minderheitsgesellschafter der Organgesellschaft eine Ausgleichszahlung geleistet wird, die sich nach dem Ertrag der Organgesellschaft und nach der Beteiligungsquote des Minderheitsgesellschafters richtet.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen