Dokument Bilanzierung; Keine Rückstellung für die Kosten einer freiwilligen DATEV-Speicherung

Dokumentvorschau

FG Thüringen 1 K 533/15, BBK 24/2017 S. 1133

Bilanzierung; Keine Rückstellung für die Kosten einer freiwilligen DATEV-Speicherung

Ein bilanzierender Steuerberater darf für die freiwillige Speicherung von Mandantendaten im DATEV-Rechenzentrum keine Rückstellung bilden: Denn es besteht weder eine öffentlich-rechtliche noch eine zivilrechtliche Verpflichtung für die Speicherung der Mandantendaten.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen