Dokument Umsatzsteuer | Vermietung an pauschal besteuernden Landwirt (FG)

Dokumentvorschau

Online-Nachricht - Dienstag, 05.12.2017 11:59

Umsatzsteuer | Vermietung an pauschal besteuernden Landwirt (FG)

Bei der Nutzungsüberlassung eines Grundstücks an einen Landwirt, der seine Umsätze nach Durchschnittssätzen für land- und forstwirtschaftliche Betriebe versteuert, ist eine Option zur Steuerpflicht nach § 9 Abs. 2 UStG ausgeschlossen (; Revision anhängig).

Sachverhalt: Das Unternehmen des Klägers besteht u.a. in der Verpachtung eines Rinderboxenlaufstalls an eine zwischen ihm und seiner Ehefrau bestehende GbR. Der Kläger hatte erklärt, auf die Steuerfreiheit der durch die Verpachtung erzielten Umsätze nach § 4 Nr. 12 UStG nach § 9 Abs. 1 UStG zu verzichten. Die GbR unterhielt im Streitjahr einen landwirtschaftlichen Betrieb, dessen Umsätze der Pauschalierung gem. § 24 UStG unterlagen. Das FA war der Ansicht, dass eine ortsübliche Pacht nicht feststellbar sei...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen