Dokument Außerplanmäßige Abschreibung und Drohverlustrückstellung bei beschäftigungssichernden Aufträgen

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 23 vom 08.12.2017 Seite 922

Außerplanmäßige Abschreibung und Drohverlustrückstellung bei beschäftigungssichernden Aufträgen

WP/StB Dr. Norbert Lüdenbach, Düsseldorf

T ist hauptsächlich als Auftragnehmer der öffentlichen Hand im Straßenbau tätig. Während der Wintermonate werden zum partiellen Ausgleich der saisonalen Unterbeschäftigung aber auch Aufträge von Privaten für Pflasterarbeiten usw. angenommen, dabei zum Teil auch Auftragspreise akzeptiert, die zwar einen positiven Deckungsbeitrag gewährleisten, aber unterhalb der Vollkosten liegen. Konkret liegen per 31.12.01 zwei Aufträge mit jeweils 100 T€ Auftragswert, 70 T€ variablen Kosten und 120 T€ Vollkosten vor:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen