Kommentar zu § 276 - Größenabhängige
	 Erleichterungen
Jahrgang 2018
Auflage 9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-59379-6

Dokumentvorschau

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach - NWB Kommentar Bilanzierung Online

§ 276 Größenabhängige Erleichterungen

Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach (Juli 2018)

I. Zusammenfassung zum „Rohergebnis“ (Satz 1)

1Satz 1 betrifft persönlich kleine und mittelgroße Kapital- und Kap. & Co.-Gesellschaften (→ § 267 Rz. 14) und sachlich die einleitenden Posten der GuV-Rechnung in den beiden Darstellungsformaten:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Gesamtkostenverfahren (→ § 275 Rz. 11)
Umsatzkostenverfahren (→ § 275 Rz. 62)
Umsatzerlöse
Umsatzerlöse
+/- 
Bestandsveränderung Erzeugnisse
Umsatzkosten
andere aktivierte Eigenleistungen
Bruttoergebnis vom Umsatz
sonstige betriebliche Erträge
sonstige betriebliche Erträge
Materialaufwand
Rohergebnis
Rohergebnis

2Das Wahlrecht zielt primär auf die Nichtoffenlegung der Umsatzerlöse, wird indes bereits für den Erstellungsprozess erlaubt. Dieses „Verheimlichungspotenzial“ steht allerdings u. E. unter dem Vorbehalt spezialgesetzlicher weiterer Informations- und Auskunftsrechte von Gesellschaftern (→ § 274a Rz. 7). Streitig ist, ob sich der Betriebsrat mit der Vorlage einer verkürzten GuV zufrieden geben muss (→ § 267 Rz. 26). U. E. muss dies der Betriebsrat nicht, da er Aus­kunftsrechte über die wirtschaftlichen Angelegenheiten des Unternehmens hat; dazu gehört insbesondere auch eine Inform...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen